Die Geburtsvorbereitung

Im Geburtsvorbereitungskurs erfahren Sie wichtige Informationen über Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, das Stillen und die erste Zeit mit Ihrem neugeborenen Kind. Sie werden auf verschiedene Weise angeregt, Ihr Körpergefühl und Ihre Wahrnehmung zu stärken. Die Geburtsvorbereitung ist eine Kombination aus Atem- und Entspannungsübungen, ausprobieren von Gebärpositionen, Informationen und Gesprächen in der Gruppe mit anderen Schwangeren.

Die Geburtsvorbereitung bei mir findet als fortlaufender Abendkurs statt und umfasst insgesamt 7 Abende. Zwei Abende davon sind  "Partnerabende". Die Rolle der Männer bei der Geburt und im Wochenbett wird besprochen. Sie erhalten Anregungen für Massagetechniken, die die Geburt erleichtern, für die Unterstützung bei der Atmung, für Ideen und Hilfen bei den Gebärpositionen.

Ganz nebenbei lernen Sie andere Frauen/Paare kennen, die ebenfalls ein Kind erwarten und oft entstehen dadurch nette Kontakte, die auch noch nach der Geburt bestehen bleiben.
Günstig ist es, wenn Sie sich etwa bis zur 20. Woche bei einem Kurs anmelden und wenn möglich das Ende des Kurses ca. 2-3 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin liegt. 

Die Partnergebühr wird dabei leider nicht von den Krankenkassen übernommen und muss daher privat entrichtet werden.